Herzlich Willkommen

... auf der Internetseite der Partei DIE LINKE Falkensee.

Hier können Sie sich über die Arbeit des Stadtvorstands und unserer Abgeordneten in der Stadtverordnetenversammlung informieren.

Nutzen Sie unsere Beratungs- und Begegnungsangebote.

13. Januar 2018

Lesung mit Petrau Pau - Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages am 25. Januar 2018, 18.00 Uhr, Wustermark

Mit dabei der Bürgermeisterkandidat der LINKEN für Wustermark, Tobias Bank

Petra Pau liest aus ihrem Buch "Gottlose Type":
Bürgerbegegnungsstätte Wustermark, Mühlenweg 7, 14641 Wustermark


Tobias Bank, Bürgermeisterkandidat der Linkspartei für Wustermark, hat die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Petra Pau, zu einer Veranstaltung im Rahmen seines Wahlkampfes eingeladen. Sie wird ihr Buch "Gottlose Type" vorstellen. Neben der Lesung bleibt genug Raum für Fragen an die Vizepräsidentin, z.B. zur Arbeit des NSU-Untersuchungsausschusses oder ihrer Arbeit als Vizepräsidentin.

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, mit dem Bürgermeisterkandidaten ins Gespräch zu kommen oder Ihre Fragen zur künftigen Entwicklung Wustermarks zu stellen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

3. Januar 2018

Rotes Neujahrsfrühstück der LINKEN Falkensee am 6. Januar 2018 mit über 30 Gästen

Am Sonnabend, den 6.1.2018, fand der traditionelle Neujahrsempfang der LINKEN Falkensee mit einem Roten Neujahrsfrühstück statt. Über 30 Gäste diskutierten angeregt über vielfältige Themen. Lesen sie dazu mehr ...

17. Dezember 2017

Stadtverordnetenversammlung verweigert verfolgten Yesidinnen und ihren Kindern die Hilfe

In einem gemeinsamen Antrag zur Stadtverordnetenversammlung am 6. Dezember 2017 wollten Grüne/ABü und wir LINKEN, dass unsere Stadt ihre Bereitschaft signalisiert, rund 25 Yesidinnen und ihre Kinder aufzunehmen. Mehr ...

17. Dezember 2017

SVV beriet den Haushalt der Stadt Falkensee für 2018

Falkensee wird mit einem Rekordhaushalt ins neue Jahr gehen. Das Stadtbudget umfasst 82,5 Mio. Euro – so viel wie noch nie. Mehr ...

17. Dezember 2017

Kunst am Kreisverkehr "Spandauer Platz"

Eigentlich waren wir uns schon einmal einig: Nach manchem Hin und Her verständigte man sich in auf der Sitzung am 27. September 2017 unter den Stadtverordneten darauf, den schnöden neuen Kreisverkehr („Spandauer Platz“) mit einem Kunstobjekt auf der Mittelinsel aufzuwerten. Mehr ...

17. Dezember 2017

Antrag an die SVV: Aufstockung der Wochenstundenzahl einer Bibliothekarstelle auf 36 Stunden

Die räumlichen Gegebenheiten der Stadtbibliothek können zeitnah nicht verändert werden. Um aber das Engagement der Mitarbeiter zu unterstützen und Überstunden zu vermeiden, ist die Aufstockung des Personalbestandes kurzfristig notwendig. Meh ...